«

»

Jan 08

Whizz Wheels – die Sauseräder

Wenn dicke alte Männer gern schnell Fahrrad fahren, kommt manches Material an seine Grenzen. Immerhin wiege ich doch ein „wenig mehr“ als einhundert Kilogramm. Bereits auf dem Rückweg einer ultra-schnellen Hilfsmaßnahme befindet sich das motorisierte Hinterrad meines Mountainbikes. Bei meinem „normalen“ Herrenfahrrad hat das Team von Whizz-Wheels schon vor Jahren bewiesen, dass sie es „drauf haben“. Nach ersten Speichenbrüchen bekommt nun das MTB ein Upgrade. Auch wenn „whizz“ mit „sausen“ zu übersetzen ist, Wiz-Wheels, von Wizard (Zauberer), wäre auch nicht vermessen. Die Resultate von Whizz-Wheels-Optimierungen grenzen an Zauberei.